1612 waldweihnacht 1we angezuckert

Mit zweifachem Rückenwind ist die diesjährige Schweinhütter Waldweihnacht am Samstag gestartet. Zum einen hatten die, wenn auch geringen, Schneefälle ausgereicht, das Waldstück zwischen Schweinhütt und Bettmannsäge in ein winterliches Gewand zu hüllen. Und zum anderen betreten die Besucher hier einen der zehn schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands – wenn es nach Geo geht. Das Magazin hatte die Schweinhütter Waldweihnacht in diesem Jahr in diesen erlauchten Kreis gewählt. Dass die Prämierung berechtigt ist, davon können sich die Besucher nach dem Eröffnungswochenende auch noch am kommenden Samstag und Sonntag, 10./11. Dezember, überzeugen. Ein Riesenerfolg für die Bewerbung der Waldweihnachts-Organisatoren um Alexander Rupp: Sie hatten sich nach einer Anfrage des Hamburger Reportagemagazins mit Bildern und einer Beschreibung beworben – und wurden daraufhin auch prompt in die deutschen Top-Ten aufgenommen. Kein Wunder, dass in den vergangenen Tagen viele Anfragen, auch von Reiseveranstaltern aus ganz Deutschland bei Alexander Rupp eingingen, sicher einige mehr als in den vergangenen Jahren. Das Interesse an der Waldweihnacht ist in nah und fern nach wie vor ungebrochen. Viel wirklich Neues wird die Waldweihnachtsbesucher heuer nicht erwarten, eher Optimierungen, wie Alexander Rupp berichtet: „Wir haben insgesamt noch mehr Augenmerk auf die vielen Details gelegt.“ Bei der Dekoration des Marktes wurden neue geschnitzte Figuren, einige davon aus Biber-Holz, aufgestellt, auch einzelne Hütten wurden renoviert und neu dekoriert. Bei den Fieranten gibt es kleine Verbesserungen, eine kleine mobile Schnapsbrennerei ist mit am Markt und lädt auch zum Probeschluck der vor Ort destillierten edlen Brände aus heimischen Beeren ein. Ein Theaterstück wird in diesem Jahr nicht aufgeführt, dafür erwartet die Gäste ein weihnachtliches Konzert. Nur noch am kommenden Sonntag zu erleben ist der etwa halbstündige Auftritt der 30 Mann und Frau starken Perchtengruppe „Woid- Kramperl“ aus Arnbruck. Der Nikolaus, in Begleitung seiner Engel, beschenkt an jedem Nachmittag die Kinder auf dem Markt. Am offenen Feuer in der Märchenhütte können vor allem Kinder Erzählungen und Geschichten lauschen. Auch kleine Wichtel und Waldgeister huschen wieder durch das Gehölz und necken mit ihren Scherzen Groß und Klein. Handwerkliches und schöne Dinge, nicht nur passend für die Weihnachtszeit, wird wieder an vielen Ständen geboten. Und für das leibliche Wohl ist mit allerlei regionalen Spezialitäten gesorgt. Bei frostigen abendlichen Temperaturen um minus 5 Grad am ersten Tag der Waldweihnacht wärmten die vielen kleinen Feuerstellen und auch der eine oder andere Glühwein die Besucher. Bereits gegen 17 Uhr, als wieder hunderte Lichter das Waldstück erhellten, wurde hier und da das Vorankommen auf den verschlungenen Wegen schwierig. Dass der Andrang bereits am ersten Tag der Waldweihnacht so groß war, das brachte auch die Organisatoren zum Stauen. − Fotos: Bietau

ACHTUNG!    ACHTUNG!    ACHTUNG!
Der ALDI Parkplatz in Regen steht an beiden SAMSTAGEN nicht zur Verfügung.
Neuer Ausweichparkplatz: Landratsamt

 

 

 

Neues von der Waldweihnacht

Waldweihnacht: Frostig und angezuckert

Mit zweifachem Rückenwind ist die diesjährige Schweinhütter Waldweihnacht am Samstag gestartet. Zum einen hatten ...

Weiterlesen

Waldweihnacht einer der zehn schönsten Weihnachtsmärkte i…

Das weltbekannte GEO-Magazin hat in seiner Rubrik TopTen-Reisen am 24.11.2016 die schönsten zehn Weihnachtsmärkte in D...

Weiterlesen

Werkeln vor der Waldweihnacht 2016

Knackig kalt ist es, die Sonne blitzt zwischen den Bäumen hindurch. Eine Winterwald-Idylle wie aus dem Bilderbuch bietet das ...

Weiterlesen

Waldweihnachts-Macher helfen: 4000 Euro für die kleine Jo…

Seit Beginn der Waldweihnacht Schweinhütt wird jährlich ein Teil der Einnahmen gespendet. Ein wichtiger Antrieb der bete...

Weiterlesen

Die Waldweihnacht hat viele Gewinner

Die diesjährige Schweinhütter Waldweihnacht ist vorbei, und doch hatten die Organisatoren am Wochenende des 4. Advent no...

Weiterlesen

Die Wald-Weihnachts-Wunderwelt

Besser hätte sich das winterliche Wetter zum Auftakt der diesjährigen Schweinhütter Waldweihnacht nicht präsen...

Weiterlesen

Schaut‘s auch in unsere Bildergalerie

IMG92952
2010-10
2010-11
2011-16
2012-331
2012-301
2012-28
2012-291
2012-251
2012-24

Impressum / Datenschutzerklärung

© Copyright Waldweihnacht Schweinhütt GbR / designed with   fg herz design   by Florian Garhammer